LHM-Kindl

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als


Sachbearbeitung Geomedien (w/m/d)


A 12/E 12 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit,

Verfahrensnummer: 12842

Jetzt bewerben


Ihr Einsatzbereich:
Kreisverwaltungsreferat, Branddirektion, An der Hauptfeuerwache 8

Ihre Aufgaben:

Sie erstellen in besonderen Schadenslagen für die Entscheider*in und die Einsatzkräfte aussagekräftige Lagebilder für eine folgerichtige Entscheidungsfindung. Dazu sammeln Sie Daten aus den unterschiedlichsten Quellen, bereiten diese auf, unterstützen bei der Bewertung der Daten und stellen diese, auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten, übersichtlich dar.

Das müssen Sie mitbringen:
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit der Fachrichtung Vermessungswesen, Geomedientechnik oder Geoinformatik und Navigation oder
  • eine abgelegte Qualifikationsprüfung der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik
Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:
  • Fachkenntnisse: Kenntnisse in IT-Sicherheit und Datenschutz, wie z.B. BSI-Standards, DSGVO, Beherrschen von GIS-Applikationen (v.a. ArcGIS oder vergleichbar) und OGC-konformen Internet-Web-Services (stark ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere fachliche Problemlösungskompetenz (stark ausgeprägt)
  • Kommunikationsfähigkeit, insbesondere verständliche Darstellung komplexer Zusammenhänge (stark ausgeprägt)
Von Vorteil sind:
  • mehrjährige (mindestens 2 Jahre) Berufserfahrung
Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?
Herr Zollner, Tel. 089/2353-62000, E-Mail: christian.zollner@muenchen.de (fachliche Fragen) und Frau Jesensky, Tel. 089/233-23967 sowie Frau Höfl, Tel. 089/233-92839, E-Mail:p511.por@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:
Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsportal! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 02.06.2020

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Jetzt bewerben