LHM-Kindl

Münchner Stadtentwässerung Logo
Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als


Elektroniker*in (w/m/d)

in Entgeltgruppe (EGr.) 5 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V), unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Verfahrensnummer: 18403

Ihr Einsatzbereich:
Münchner Stadtentwässerung, Klärwerk Gut Marienhof, Elektrotechnik,
Hauptstraße 30, 85386 Eching-Dietersheim


Ihre Aufgaben:
Sie sind zuständig für die Wartung, Instandhaltung und Störungssuche sowie Fehlerbeseitigung an Anlagen der Mess-, Regelungs- und Prozessleittechnik. Auch die Durchführung von Wartungsarbeiten insbesondere nach dem IMS-Plan fällt in Ihren Aufgabenbereich. Sie bearbeiten Störungen, Instandhaltungen sowie Fehlerbehebungen und sind für die Softwareeinstellung neuer Anlagenteile sowie den Ersatz defekter Teile verantwortlich. Sie führen Um- und Neuprogrammierungen inklusive der Entwurfsanfertigung für Stromlaufpläne durch und binden diese in das bestehende PLT-System ein.
Das müssen Sie mitbringen:
  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Elektroniker*in oder eine erfolgreich abgeschlossene, vergleichbare Qualifizierung

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: Kenntnisse und Erfahrungen in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie gute Kenntnisse im Umgang mit Standardsoftware-Anwendungen (ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere selbstständiges Arbeiten (stark ausgeprägt)
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit, vor allem Teamfähigkeit (ausgeprägt)

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse in der speicherprogrammierbaren Steuerung

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.


Haben Sie Fragen?
Herr Raupach, Tel. 089/233-38238, E-Mail: ulrich.raupach@muenchen.de (fachliche Fragen) und Frau Fauck, Tel. 089/233-62620, E-Mail: denise.fauck@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.


Ihre Bewerbung:
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen wie einem positionsbezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschlusszeugnis Ihrer Ausbildung und Arbeitszeugnissen in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an die Münchner Stadtentwässerung (MSE-PM-O), Friedenstraße 40, 81671 München.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.