Sie wollen einfach mehr? Studieren und Geld verdienen?
In München leben und Ihre Zukunft und Stadt mitgestalten?


Dann gibt es nur eins:

Das duale Studium Bauingenieurwesen - Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Im Baureferat der Landeshauptstadt München haben Sie die Chance, die Infrastuktur Münchens für die Zukunft mitzugestalten. Der Studiengang Bauingenieurwesen bereitet Sie auf die späteren interessanten, vielseitigen Aufgaben im Baureferat als Projektmanagerin/ Projektmanager für unsere Infrastruktureinrichtungen wie zum Beispiel Straßen, Plätze, Brücken oder Tunnel vor. Nach dem Studium erwarten Sie gute Aufstiegsmöglichkeiten bis hin zur Chance, Führungspositionen zu erreichen.

Theorie und Praxis
Der Studiengang an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München dauert sieben Semester. In den modular aufgebauten Vorlesungen erhalten alle Studierenden zunächst einheitlich die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen. Dabei werden neben den klassischen Themen des Bauingenieurwesens auch moderne Baumethoden und Inhalte behandelt. Entsprechend den vielfältigen Anforderungen an den Beruf des Bauingenieurs/ der Bauingenieurin sind im weiteren Studienverlauf durch eine große Auswahl an Wahlpflichtfächern verschiedene Vertiefungen möglich.


Das Studium ermöglicht im Modell mit vertiefter Praxis bereits im regulären Studium intensive Praxiserfahrung zu sammeln. In den vorlesungsfreien Zeiten sowie während des gesamten 5. Semesters erfolgt eine praktische Ausbildung mit 39 Wochenstunden an verschiedenen Ausbildungsplätzen im Baureferat. Dort lernen Sie das ganze Spektrum Ihres späteren beruflichen Umfelds kennen.

Worauf kommt es uns an?

- Abitur, Fachhochschulreife oder vergleichbare Hochschulzulassung
- Überdurchschnittliche Noten in Deutsch, Mathematik und Physik
- Erfüllen der Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule für angewandte Wissenschaften München (Ableistung eines 6-wöchigen Vorpraktikums vor Studienbeginn in einem Bauunternehmen, Numerus clausus etc.)
- Deutschkenntnisse auf Niveau C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) sind ggf. durch ein entsprechendes Zertifikat nachzuweisen.

Darüber hinaus erwarten wir ein hohes Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Motivation und Interesse an einer verantwortungsvollen Tätigkeit.

Unser Angebot richtet sich vorrangig an Personen ohne abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium bzw. vergleichbares Studium. Ausländische Zeugnisse oder Leistungsnachweise können als Bewerbungsgrundlage berücksichtigt werden, wenn sie aus Gründen der Vergleichbarkeit durch die Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern anerkannt sind.

Was bieten wir Ihnen?
- eine interessante, vielseitige Ausbildung in München
- überdurchschnittliche monatliche Vergütung: Im 1. und 2. Semester ca. 1.530,- Euro, im 3. und 4. Semester ca. 1.600,- Euro und ab dem 5. Semester ca. 1.675,- Euro
- attraktive Zusatzleistungen wie: Übernahme des Grundbeitrags zum Studentenwerk, des Solidarbeitrags für das MVV-Semesterticket sowie Fahrkosten- und Lehrmittelzuschüsse
- bei entsprechenden Leistungen in Theorie und Praxis erfolgt nach dem Studium die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Bewerben Sie sich jetzt!

Für den Studiengang Bauingenieurwesen können Sie sich ab 16. September 2019 bis 29. Februar 2020 bewerben. Das Auswahlverfahren besteht aus einem Onlinetest sowie einem persönlichen Auswahlgespräch. Dieses findet voraussichtlich im Zeitraum März bis April 2020 in München statt.

Wir freuen uns auf:
- aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
- einen tabellarischen Lebenslauf
- eine Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse
- ggf. Kopien von Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst als Onlinebewerbung über das Bewerberportal zu. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir postalisch zugesendete Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Verzichten Sie daher bitte auf aufwändige Bewerbungsmappen und senden Sie uns keine Originale.

Da schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber besondere Beteiligungsrechte gemäß dem Neunten Buch (IX) des Sozialgesetzbuches (SGB) genießen und bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt werden, wäre Ihre Angabe hilfreich. Wenn Sie eine Schwerbehinderung angeben, ist ein Nachweis über den Grad der Schwerbehinderung erforderlich.

Fragen beantworten Ihnen gerne:
Frau Luisa Popp,
Tel. (089) 233-60999 und Frau Clarissa Bachmeir, Tel. (089) 233-60777
E-Mail: bachelorofengineering@muenchen.de

zum Bewerberportal zum Bewerbungsportal

 

BAU-T011 -- Studiengang Bauingenieurwesen - Bachelor of Engineering (B.Eng.)