Die Landeshauptstadt München sucht
für das Kulturreferat,
Münchner Stadtbibliothek,
Stadtbibliothek Am Gasteig, Infoservice 3

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n



Bibliothekar/in für die Stadtbibliothek Am Gasteig


in EGr. 9c TVöD.

Die Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig ist eine Großstadtbibliothek im besten Sinn. Jeden Tag gehen hier 3.000 Menschen auf Entdeckungsreise, arbeiten, lesen Zeitung oder hören Musik. Die besonders große Auswahl an Sachliteratur, Zeitungen und Zeitschriften macht die Bibliothek zu einem zentralen Ort des Wissens und der Information. Die Bibliothek hat einen Bestand von über einer Million Medien im allgemeinen Freihandbereich, der Musikbibliothek, der Kinder- und Jugendbibliothek und der Philatelistischen Bibliothek. Mit drei Millionen Entleihungen und 1.000 Veranstaltungen im Jahr ist die Stadtbibliothek Am Gasteig eine der lebendigsten und erfolgreichsten Bibliotheken Deutschlands.
Die drei Infoserviceteams sind die bibliothekarischen Teams für den Benutzungsbereich Erwachsene (Auskunftsdienst, Bestand an Sachbüchern und Belletristik, Schulungen und Führungen).

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Engagiertes Mitarbeiten an Konzepten zur Vermittlung von Informations- und Recherchekompetenz, insbesondere für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 10

  • Mitarbeiten bei der Planung, Koordination und Durchführung dieser Angebote, insbesondere für Gruppen
  • Arbeiten in den verschiedenen Auskunftsbereichen der Zentralbibliothek, dabei aktives Vermitteln sowohl der Bestände des Hauses als auch der Stadtteil- und Spezialbibliotheken und qualifiziertes Verweisen auf Bestände anderer Münchner Bibliotheken mittels Recherchen in Fremddatenbanken, Verbundkatalogen und anderen (Online-)Quellen
  • Betreuen eines Teilbereichs der Sachgruppen, inklusive Bestandspflege, Removierung und einer ansprechenden Präsentation ihres Bereiches
  • Betreiben von zielgruppenorientierter Informationsvermittlung, auch mittels Klassenführungen

Worauf kommt es uns an?

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium mit Abschluss Bachelor oder Master of Arts in Bibliotheks- und Informationsmanagement bzw. zur Diplom-Bibliothekarin / zum Diplom-Bibliothekar. Bewerben können sich auch engagierte Personen mit einem Abschluss auf Bachelorniveau mit Schwerpunkt auf Medienpädagogik oder Pädagogik mit nachgewiesener, mehrjähriger, berufspraktischer Erfahrung im Bereich der Kulturvermittlung.


Des Weiteren sind insbesondere Kommunikationsstärke und Serviceorientierung erforderlich.


Darüber hinaus erwarten wir:


  • Soziale Kompetenz, wie Teamfähigkeit, Gender- und interkulturelle Kompetenz

  • Methodische Kompetenz, z.B. Organisationstalent

  • Persönliche Eigenschaften, insbesondere selbständiges Arbeiten, situationsgerechtes Auftreten, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Kreativität, Stresstoleranz

  • Fachliche Kompetenz: aktuelle praktische Erfahrung mit Informationsgewinnung und -vermittlung sowie Vermittlungsangeboten; medienpädagogische Kenntnisse und Projekterfahrung; sicherer Umgang mit zeitgemäßer Standardsoft- und -hardware; Offenheit und die Bereitschaft sich mit der sich verändernden Medienwelt sowie den sich verändernden EDV- und Web 2.0 Anwendungen auseinanderzusetzen und diese zu nutzen; Souveränität im Kontakt mit den Kundeninnen und Kunden - auch bei Spitzenbelastungen


Was bieten wir Ihnen?

  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EGr. 9c TVöD. Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.

  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München

  • Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes

  • Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr

  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich. Die Abstimmung auf die Bibliotheksöffnungszeiten sowie bei Teilzeitkräften sich ergänzende Arbeitszeiten sind erforderlich.

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden unter gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.


Kontakt und Informationen

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne die kommissarische Leiterin der Stadtbibliothek Am Gasteig, Frau Becker (Tel. 089 / 480 98 - 33 01).

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren stehen Ihnen gerne Frau Seidlein (Tel.: 089 / 480 98 - 34 05) oder Frau Lehmann (Tel.: 089 / 480 98 - 33 92) vom Kulturreferat, Münchner Stadtbibliothek - Personalentwicklung zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Landeshauptstadt München für Sie unter www.muenchen.de/karriere.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu der Stellenausschreibung mit der Verfahrensnummer 8442 mit aussagekräftigen Unterlagen, wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Studium und Arbeitszeugnisse. Ende der Bewerbungsfrist ist der 05.03.2019.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst als Onlinebewerbung zu.





zum Bewerberportal zum Bewerbungsportal